Google bringt auf die Android-Geräte eine neue Fotoauswahl, die einige Veränderungen und Verbesserungen im Vergleich zu bisherigen Variante mitbringt. Der große Vorteil ist diesmal der Rollout für Geräte mit älteren Android-Versionen. Es sollen alle Android-Versionen zurück bis Android 4.4 profitieren.

Google verspricht eine bessere und sichere Auswahl von Fotos und Alben in Drittanbieter-Apps, ohne dafür den jeweiligen Apps Zugriff für den gesamten Speicher eures Telefons erlauben zu müssen. Es handelt sich hierbei um eine neue modulare Systemkomponente, die jetzt endlich per Google Play-Dienste auf unsere Geräte kommt.

Android Neue Fotoau Wahl Ab Android 13

Google will es sogar schaffen, die neue Fotoauswahl den Apps bereitzustellen, die nicht dafür angepasst sind. Die bisherige Variante, welche schon seit einigen Monaten bekannt ist, wird nun über die neusten Google Play-Dienste in den nächsten Tagen auf die Geräte verteilt.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert