Folge uns

Android

Google Play Game Services: Neue Gaming-Plattform für Android, iOS und Web offiziell vorgestellt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

google-games

Die Google I/O 2013 ist noch voll im Gange, doch das erste interessante größere Feature hat Hugo Barra soeben präsentiert. Wie vorher schon erwartet bekommt Android einen eigenen Google Play Game Service, der aber überraschenderweise auch für Web-Anwendungen und iOS verfügbar sein wird. Sonst gab es eigentlich keine Neuigkeiten, denn alle Funktionen der Play Game Services waren uns schon durch diverse Leaks vorher bekannt.

So werden wir mit Play Game Services wie erwartet Spielstände in der Cloud speichern können, es gibt Leaderboards mit euren Google+ Freunden, ihr könnt eure Freunde zu Multiplayer-Spielen einladen, es wird Achievements geben und so weiter. Google nannte bereits auch ein paar Spiele, welche diese neuen Funktionen ab sofort integriert haben. Für Entwickler gibt es weitere Infos auf dieser Seite.

Several great Android games are already using these new game services, including World of Goo, Super Stickman Golf 2, Beach Buggy Blitz, Kingdom Rush, Eternity Warriors 2, and Osmos.

Google Play Game Services wird ab sofort mit den neuen Google Play Services auf die Geräte verteilt und sollte irgendwann automatisch zur Verfügung stehen.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt