Wie es irgendwie immer wieder so ist, haben die Kollegen von Android Police einen neuen Dienst entdeckt. Diesmal ist es Google Play Games, der erstmals schon vor ein paar Wochen in den Play Services ausgemacht werden konnte. Diese Play Services werden jetzt in einer neuen Version verteilt und haben Play Games mit an Bord. Es handelt sich hierbei um eine Gaming-Plattform für Android. Das größte Highlight dieser Plattform wird sicherlich für alle Nutzer sein, dass man Spielstände in der Cloud abspeichern und somit zwischen mehreren Geräten synchron halten kann.

Des Weiteren gibt es die üblichen Funktionen einer solchen Plattform. mit Achievements, Freundeslisten, Einladungsmöglichkeiten zu Spielen, Leadboards sowie  Online-Highscores und vieles mehr.

Die Präsentation von Google Play Games wird dann nächsten Mittwoch erfolgen, wenn die Keynote der Google I/O abgehalten wird.

Ich persönlich freu mich sehr auf den neuen Dienst, auch wenn meine Gaming-Aktivitäten eher klein sind.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.