• Google Play Spiele landet auf Windows.
  • Zunächst aber in einer Testphase.
  • Android-Spiele sollen überall verfügbar werden.

In einer sehr limitierten Betaversion startet das neuste Projekt von Google, die eigenen Android-Angebote auf andere Betriebssysteme zu bringen. Jetzt hat man Windows angepeilt, wie vor einiger Zeit bekannt geworden war. Google Play Spiele landet nämlich auf Windows und ermöglicht dort den Zugriff auf mobile Android-Spiele. Der Nutzer soll seine Spiele somit auf allen Geräten spielen können, die er besitzt und im Alltag verwendet.

Google verspricht eine nahtlose Synchronisierung eurer Spiele. Außerdem können Spiele am PC natürlich einfacher mit Maus und Tastatur gezockt werden.

Mit der Einführung von Windows 11 hatte man bei Amazon dieselbe Idee, deren App-Store ist offiziell auf dem Microsoft-Betriebssystem verfügbar. Google geht diese Idee aber anders an und redet ausschließlich von Spielen.

Unter den ersten Titeln sind populäre Spiele wie Mobile Legends, Summoners War, State of Survival und Three Kingdoms Tactics.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.