Google Play Kiosk (Newsstand) geht live, bringt Currents und Magazines zusammen

Mit Google Play Kiosk aka. Newsstand verbindet Google jetzt Currents und Magazines, um alle eure Abonnements von Magazinen, RSS-Feeds, Zeitschriften usw.  in einer App zusammenzuführen.

google newsstand nexus 7

Seit einigen Minuten ist der Google Newsstand bzw. Google Play Kiosk online, quasi ein Online-Kiosk für all eure digitalen Abonnements. Es gibt also endlichen einen einzigen Google-Dienst, um digitale Magazine und Zeitschriften wie das Wall Street Journal mit der gleichen App wie eure Lieblings-Blogs konsumieren zu können. Noch ist der Dienst allerdings nicht bei uns in Deutschland live, zumindest aktuell (18:15 Uhr, 20. November). Nach wie vor ist die Magazines-App bei Google Play nicht in Deutschland verfügbar, dafür aber gibt es eine funktionierende APK.

UPDATE: Jetzt ist die App mit neuem Namen auch in DE verfügbar.

Google wird mit Newsstand direkt nach populären Konkurrenten wie Flipboard greifen wollen, die bisher gerade für Blog und Webseiten-Leser sehr geeignet waren, jetzt verbindet der Suchmaschinenriese beide Welten miteinander. Der Kiosk ist in mehrere Bereiche aufgeteilt, unter „Meine Nachrichten“ findet ihr all eure Abos, unter „Lesezeichen“ gibt es eure markierten Artikel und unter „Jetzt lesen“ findet ihr die neusten Nachrichten eurer Abos untereinander aufgelistet. Auch ein Offline-Modus ist mit an Bord.

Macht auf den ersten Blick einen netten Eindruck, mal abwarten, bis der Play Kiosk auch offiziell in Deutschland startet. Auch unseren Feed könnt ihr in der Suche von Play Kiosk finden.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]

[youtube IS9gmW7uFXo]

(via AP, Verge)

  • Hendrik

    Woher wusste ich nur, dass es nicht in Deutschland verfügbar sein würde?

  • hoschy

    ich kanns installieren (direkt aus dem play-store) und nutzen … mein nexus 5 ist nur auf englisch gestellt (google now wegen), die inhalte im Play Newsstand sind aber deutsch.

    • Okay, also wiedermal abhängig von der Sprache, nicht von der Location.

      • Deutsches S3, Deutsche ROM, auf Deutsch gestellt, konnte es über den Play Store installieren

      • Bei mir ist die App einfach so auf allen meine Geräten verfügbar, ich habe sie gerade auf meinem Nexus 5 udn meinem HP TouchPad installiert meine anderen Android Devices habe ich gerade nicht zur Hand aber da gibt es hoffentlich auch keine Probleme.

        • GusGus

          Gestaltet sich bei mir genau gleich…im Playstore auf aktivieren…dann aktualisiert und schon läuft die Sache…und mein Nexus 5 läuft auf Deutsch

          • Ja, jetzt ist die App auch tatsächlich frei verfügbar…

  • Piep

    Hab grad auf meinem Nexus 7 2013 danach gesucht und gefunden. Dann konnte ich kurioserweise nur auf „Aktivieren“ gehen und hatte dann „Magazines“ auf dem Tablet. Nach ner Aktualisierung hab ich jetzt den Kiosk drauf.
    Ich hab heut morgen das kleine Update für das Nexus bekommen. Ob Magazines damit drauf kam?

    Edit: Ich seh grad, dass die APK schon länger auf Nexus-Geräten dabei war, nur nicht nutzbar.

  • Markus

    Gibt es denn dazu auch eine Web-App bzw. ist irgendetwas darüber bekannt? Ohne Webapp finde ich es ehrlich gesagt ein wenig sinnlos.

  • Pingback: Google, paij, Deutsche Telekom.()

  • mh

    mal eine frage: bei mir gibt es in der app keinen reiter „magazines“. ist das normal in deutschland? ich habe ein ft abo und würde das gerne ausprobieren…

    • Richtig, Magazines war bei uns noch nie verfügbar