Folge uns

Android

Google Play mit invertierten Farben, Stromsparvariante für AMOLED-Smartphones

Veröffentlicht

am

Google Play Blacked Out

Google Play Blacked OutSo richtig aufzählen kann ich sie euch gar nicht, die verschiedenen Display-Technologien, welche derzeit bei den Smartphones dieser Welt immer so verbaut werden. Allen voran sind natürlich AMOLED-Geräte sehr beliebt, wie sie Samsung baut, ich denke hier reichen Bestseller wie das Samsung Galaxy S und Galaxy S2 locker als Beweis aus. Doch auch AMOLED-Displays bringen Nachteile mit sich, denn während sie bei schwarzen Flächen dank nicht benötigten LEDs sehr energieeffizient sind, verbrauchen sie umso mehr Strom bei aktivierten LEDs.

Praktisch wäre nun also, wenn es alle so täglich genutzten Apps mit schwarzen Hintergründen gäbe, doch das wird von den Entwicklern leider nur wenig beachtet. Doch dafür gibt es natürlich die große Community rundum Android, welche euch die Apps dann halt eigenständig invertiert und zum Download freigibt, wie es nun mal wieder mit dem Google Play Store geschehen ist. Die vorletzte Version 3.5.15 gibt aktuell wieder in Schwarz bei RootzWiki zum Download, installiert muss er über das Recovery werden, dort die heruntergeladene ZIP-Datei flashen.

[button link=“http://rootzwiki.com/topic/3100-market-3515-google-play-blacked-outnew-colorsupdated-38/“ bg_color=“grey“ window=“yes“]Google Play „Blacked Out“ bei RootzWiki[/button]

[asa]B005Y5SE6I[/asa]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt