Google Play Store enthüllt große neue Funktion aus Versehen zu früh

Google-Play-Store Logo-Hero

Google Play Store

Cubes, damit soll der Play Store wesentlich attraktiver werden, zeigte sich nun etwas zu früh in der Android-App.

Für die kommende Entwicklerkonferenz von Google sind auch einige Sessions rund um den Google Play Store angesagt. Dort möchte man präsentieren, was es an neuen Bemühungen und Tools für App-Entwickler gibt, um die eigenen Apps im Play Store noch besser anbieten zu können. Eine dieser Funktionen wurde nun frühzeitig für einige Android-Nutzer freigeschaltet.

Cubes, davon hatten wir schon gehört, war kurzzeitig für einige Android-Nutzer als „Dogfood“ zu sehen. Eigentlich handelt es sich dabei um einen internen Testlauf, der diesmal jedoch auch ganz normale Nutzer erreichte. Cubes sind wohl neue Karten im Play Store, um Apps und Spiele zusätzlich zu promoten.

Hinter diesen Cubes finden Nutzer dann wohl Feeds, vermutlich an Social-Apps angelehnt, um durch Apps und Spiele stöbern zu können. Seit einiger Zeit ist bekannt, dass es für diese Cubes auch ein Widget gibt. Klar ist heute, dass wir mit Cubes mehr als einfach nur Listen voller Apps erhalten werden. Es sieht nach kuratierten Feeds aus, die Spaß machen sollen, anzuschauen und durchzuscrollen.

Play-Store-Cubes-Leak
via 9to5Google

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

1 Kommentar zu „Google Play Store enthüllt große neue Funktion aus Versehen zu früh“

  1. Nett bleiben….fällt Schwer, am besten mal die Bewertungen von Google PLAY lesen, auf Fehlermeldungen sind Antworten gesperrt….Play Codes (für Geld) werden nicht eingelöst, in Malaysia ansässig….hat man eben Pech gehabt! Gauner!!!

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!