Google Play Store für Android erhält jetzt 4 Neuerungen durch ein umfangreiches Update

Google Play Logo Hero

Google Play Store Logo auf einem Handy.

Google führt jetzt für den Play Store mehrere neue Funktionen und Veränderungen ein.

Google verteilt in diesen Tagen ein Update für den Google Play Store, die Android-App wird jetzt auf Version 40.9 aktualisiert. Da stecken einige Neuerungen drin, verrät das Unternehmen direkt auf dem offiziellen Changelog. Praktisch dürften die App-Highlights sein, um schneller und direkter über eine App etwas erfahren zu können.

Zu den wichtigsten Änderungen gehört die Einführung von „App-Highlights“. Diese Funktion ermöglicht es Nutzern, die herausragendsten Features einer App direkt in den Suchergebnissen und auf den Detailseiten der App zu sehen.

Außerdem: Top-Entwicklern werden jetzt neue Funktionen auf den Suchergebnisseiten und Detailseiten angezeigt. Was das im Detail bedeutet, schreibt Google im Changelog jedoch nicht.

Darüber hinaus wurde eine „FAQ“-Sektion eingeführt, die auf den Seiten der Suchergebnisse und App-Details zu finden ist. Diese Sektion bietet Antworten auf häufig gestellte Fragen zur jeweiligen App, was den Nutzern hilft, besser informierte Entscheidungen zu treffen, ohne die App-Seite verlassen zu müssen.

Für die Gaming-Community bringt der „Game Hub“ ebenfalls eine Neuerung. Nutzer, die diesen Service nutzen, erhalten nun Produktumfragen direkt auf der Detailseite der Spiele.

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!