Irgendwie scheint der Weg in die im Play Store integrierte Übersicht über App-Updates etwas umständlich zu sein. Doch man kann diesen Bereich des Google Play Stores deutlich schneller erreichen. Es gibt einen kleinen Trick über eine Funktion, die vermutlich nur wenige Leute im Alltag anwenden. Ich selbst nutze die App-Shortcuts jedenfalls so gut wie nie, dabei sind sie in einigen Fällen durchaus praktisch.

Schnellzugriffe machen spezielle Funktionen schneller erreichbar

Es handelt sich hierbei um das Kontextmenü, wenn man ein Appsymbol auf der Startseite länger gedrückt hält. In den meisten Launcher-Apps sollte normal sein, dass dort ein kleines Menü mit diversen Schnellzugriffen auftaucht. Für den Google Play Store gibt es hierüber den Schnellzugriff auf „Meine Apps“. Aber das war noch nicht alles gewesen, was ich euch erzählen wollte.

Ihr könnt diesen Schnellzugriff auch aus diesem Menü heraus auf die Startseite legen und wie ein klassisches Appsymbol verwenden. Hierfür einfach im besagten Menü den Schnellzugriff mit dem Finger festhalten und verschieben. Schon entsteht hierfür ein Symbol im Stil der anderen Apps, das ihr auch in Ordner ablegen könnt.

Ich selbst greife sehr häufig auf den Bereich „Meine Apps“ zu und finde diesen Weg deutlich angenehmer. Es geht jetzt bei mir mit zwei Tipps auf das Display, vorher hatte ich deutlich mehr benötigt. Dieser Trick sollte auch bei anderen Geräten möglich sein, wobei das immer von der jeweiligen Launcher-App abhängig ist.

Google Play Store mit nur einem einzigen Schnellzugriff

Etwas sehr dünn ist, dass man derzeit für den Google Play Store wirklich nur diesen einen einzigen Schnellzugriff anbietet. Dabei gäbe es mit Google Play Points oder der Mediathek noch andere Unterfunktionen, die sich hierfür anbieten würden.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

4 Kommentare

  1. Haha! Das war einfach, um selbst rauszufinden. Besten Dank für diesen kleinen, aber sehr nützlichen Tipp! Funktioniert bestens auch auf dem Nokia 8.1 mit Nova Launcher (Premium) und Android 11.

  2. Wie, das wissen die Leute nicht? Ist doch ne Grundfunktion. Aber Hauptsache immer mit dem neuesten Samsung Galaxy S xx rumlaufen und über sinnlose Benchmarkwerte diskutieren. 🤣

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.