In naher Zukunft scheint der mobile Google Play Store seine Nutzer wieder zu benachrichtigen, wenn im Hintergrund neue App-Updates ausgeführt worden sind.

Google baut schon wieder am Play Store rum, diesmal kommt eine Funktion aus früheren Tagen wieder zurück. Die ersten Nutzer sehen in ihren App-Einstellungen, dass eine ganz bestimmte Art der Benachrichtigungen wieder zurückkehrt. Aktuell kann der Play Store nur bei verfügbaren App-Updates informieren. Zukünftig soll die Play Store-App aber auch wieder per Benachrichtigung informieren, wenn App-Updates durchgeführt bzw. installiert worden sind.

Neue Benachrichtigung im Google Play Store

Hierfür gibt es einen neuen Schalter in den Einstellungen der Play Store-App, wie vor wenigen Tagen die ersten Nutzer entdecken konnten. In den Einstellungen zu den Benachrichtigungen findet sich der neue Punkt, dass der Play Store über abgeschlossene App-Updates benachrichtigt.

etonawa, Android Police

Einer der Tippgeber ist mit Play Store-Version 20.7.16-all unter Android 11 unterwegs und konnte die neue Option finden. Bei den Kollegen und mir taucht der neue Schalter aber noch nicht auf. Ist also mal wieder eine Geduldsfrage.

Ich habe die automatischen App-Updates aktiviert und fände es durchaus praktisch, wenn ich morgens automatisch darüber informiert werden, welche der Apps ein Update erhalten haben. Oder etwa nicht?

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.