Mobilgeräte wie Smartphones boomen noch immer, die Nutzung wird immer exzessiver und das zeigen auch aktuelle Download-Zahlen der unterschiedlichen App-Stores. Gerade die Android-Plattform wächst weiter unaufhaltsam, mit günstigen Geräten auch verstärkt in ärmeren Regionen. Zugleich wächst der Bedarf an mobilen Anwendungen, viele neue Einsatzzwecke kommen hinzu – zuletzt Mobile Payment. Google Play generiert unfassbare Download-Zahlen […]

Mobilgeräte wie Smartphones boomen noch immer, die Nutzung wird immer exzessiver und das zeigen auch aktuelle Download-Zahlen der unterschiedlichen App-Stores. Gerade die Android-Plattform wächst weiter unaufhaltsam, mit günstigen Geräten auch verstärkt in ärmeren Regionen. Zugleich wächst der Bedarf an mobilen Anwendungen, viele neue Einsatzzwecke kommen hinzu – zuletzt Mobile Payment.

Google Play generiert unfassbare Download-Zahlen

Im zweiten Quartal 2019 soll es laut AppAnnie im Google Play Store um die 22,5 Milliarden App-Downloads gegeben haben, 10 Prozent mehr im Jahresvergleich und 15 Prozent mehr als noch im ersten Quartal. Apple kann mit seinem deutlich kleineren Marktanteil nicht mithalten, der iTunes App Store liegt satte 185 Prozent hinter dem Google Play Store. Es soll noch ein so starkes Quartal gegeben haben.

Probiert ihr viele neue Apps aus oder ladet ihr euch nur eure Lieblings-Apps sowie später Updates herunter?

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.