Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Google Play unterstützt jetzt PayPal als Zahlungsmittel

PayPal_GooglePlay_N5_Animation

Darauf haben wohl viele Europäer mehrere Jahre gewartet, denn heute wird in Google Play ein neues Zahlungsmittel integriert, welches vor allem außerhalb der USA sehr beliebt ist. Mit dem heutigen Tag startet die Integration von PayPal als alternatives Zahlungsmittel.

Kreditkarten waren lange Zeit eine Voraussetzung in Google Play für den Kauf von Inhalten. Vor allem aber in Deutschland ist die Verbreitung von Kreditkarten eher gering, sondern viele besitzen aufgrund von eBay und anderen bekannten Diensten ein PayPal-Account für Zahlungen im Web. Damit kann man jetzt auch endlich in Google Play bezahlen.

Dafür einfach den gewünschten Inhalt aussuchen und vor der Bezahlung ein anderes Zahlungsmittel hinzufügen. Ein Button für PayPal sollte jetzt bei den Zahlungsmitteln auftauchen, wobei es aber möglicherweise noch Stunden oder Tage dauern kann, bis das bei allen Nutzern der Fall ist.

UPDATE: Offenbar ist der neue Play Store nötig, den ihr hier findet.

Verfügbar wird PayPal in Deutschland, Österreich und anderen europäischen Staaten sein.

(via Android Devs)