Google Play zeigt zukünftig passende Screenshots zur Größe eures Tablets an

screenshots-example

Für Entwickler hat Google am späten gestrigen Abend ein paar neue Richtlinien für Tablet-Apps veröffentlicht. Das hat nur den Hintergrund, weil Tablet-Apps auch zukünftig immer mehr unterstützt werden sollen, da sie auch finanziell für Entwickler durchaus attraktiv sein können. Dafür gibt es nun auch eine neue Funktion für die Entwickler-Konsole, wovon wir als Nutzer dann profitieren. App-Entwickler können jetzt Screenshots für mehrere Tabletgrößen hinterlegen.

Besuche ich dann also mit einem 10 Zoll Tablet den Play Store, dann wird mir der zu meiner Tabletgröße passende Screenshot einer App angezeigt. Voraussetzung ist natürlich, dass entsprechende Screenshots von den Entwicklern bei deren angebotenen Apps hinterlegt werden.

Diese kleine aber entscheidende Funktion soll den Kauf von Apps attraktiver machen, denn so kann ein potenzieller Kunde schon vor dem Kauf einer App das tatsächliche Endergebnis für sein Tablet sehen.

Tablet-Apps oder passende Designs für Tablets bei Apps sind bis heute leider noch eine Seltenheit. Google ist also wirklich gut beraten auch diesen Bereich etwas mehr zu pushen und Entwickler zu unterstützen.

[asa]B00AZVZCCU[/asa]