google plus logo rot

Vor einigen Monaten wurde vom Tod von Google+ berichtet und Google hat diese Berichte immer wieder vehement dementiert. Google+ wurde immer starkgeredet, doch weitere Veränderungen zum Montagabend sprechen immer mehr dafür, dass das Netzwerk deutlich weiter in den Hintergrund rückt und nicht mehr wirklich wichtig für den Konzern scheint.

Eine Möglichkeit dürfte aber noch sein, dass Google einfach ein neues Branding startet, ohne den Zusatz +. Wie dem auch sei, aus der Google Bar (am Desktop ganz oben) verschwinden gleich mehrere Elemente, die mit Google+ zu tun hatten. Erstens ist der Name des jeweiligen Kontos nun kein Link zum Google+ Profil mehr und die Taste zur Erstellung eines neuen Beitrags ist ebenso weg.

Nach der Abtrennung von Google Fotos und dem Wechsel von den Google+ Benachrichtigungen zu den Google-Benachrichtigungen ist es die dritte Neuerung innerhalb weniger Tage, die nicht gerade für den Erfolg von Google+ spricht.

(via 9to5Google)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.