Google setzt beim Kundenservice jetzt auf KI

Google-Pixel-8-Pro-Hero

Das Internet wird zunehmend künstlich, denn die Künstliche Intelligenz wird viele Bereiche übernehmen oder wenigstens unterstützen. Dazu gehört bei Google jetzt auch der Kundenservice im Netz, auf den ersten Hilfeseiten kommt nun erstmals ein Sprachmodell von Google zum Einsatz. Vorläufig natürlich im englischsprachigen Raum.

Aber es ist klar, das wird demnächst Überhand nehmen und auch bei uns eine wichtigere Rolle spielen. Immerhin kann man davon ausgehen, dass die heutigen Sprachmodelle deutlich mehr auf dem Kasten haben als klassische Chatbots der letzten Jahre, die im Grunde genommen nicht viel mehr als Ja und Nein antworten konnten.

via 9to5Google

So ein KI-Chat wird natürlich wie ein Chat mit einem echten Menschen ablaufen und im besten Fall kann euch die KI besser helfen, als das stundenlange Durchforsten der Hilfeseiten.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!