Google spendiert Pixel 7 (Pro) ein neues Audio-Feature

Google-Pixel-7-Hero

Unabhängig neuer Systemupdates gibt es eine Neuerung für die aktuellen Pixel 7-Smartphones.

Google hat auch bei der Tonausgabe seiner Gadgets in den vergangenen Monaten einiges getan und neue Funktionen bereitgestellt. Jetzt gibt es für Pixel 7 und Pixel 7 Pro ein neues Feature für Meetings, wie das Unternehmen im hauseigenen Workspace-Blog ankündigt. Es betrifft Nutzer von Google Meet.

Die Funktionsweise erinnert ein wenig an Spatial Audio, das vor wenigen Wochen für die Pixel Buds Pro startete. „Speaker separation“ ist die neue Funktion, die auf den genannten Pixel-Smartphones möglich macht, virtuelle Meetings echter wirken zu lassen.

Beachtet dafür die wichtigsten Details nachfolgende Erklärung, die Google veröffentlich hat. Wenn die Option verfügbar ist, kann sie in den Einstellungen von Google Meet direkt auf dem Pixel-Telefon aktiviert werden.

Wenn diese Option aktiviert ist, hören Sie den Ton anderer Teilnehmer aus verschiedenen Richtungen, je nach ihrer Position auf dem Bildschirm. Dies macht es einfacher, verschiedene Sprecher zu unterscheiden und zu hören, woher sie kommen, für ein intensiveres, dynamischeres Erlebnis.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

2 Kommentare zu „Google spendiert Pixel 7 (Pro) ein neues Audio-Feature“

  1. Es wäre wesentlich geiler, wenn das 7pro in allen Autos via Android Auto funktionieren würde. in meinem Passat Bj 2019 funktioniert es nicht.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!