Google Spiele-Dashboard landet auf Non-Pixel-Handys

Smartphone Benutzung Hand Head Hero

Alex Ware, Unsplash

Es ist schon viele Monate her, da kündigte Google an, dass das Game Dashboard zukünftig auch auf Geräten anderer Android-Hersteller verfügbar sein soll. Bis dahin war es exklusiv auf den Pixel-Handys zu finden, startete einst auf der Pixel 6-Serie. Wobei einige OEMs längst eigene Lösungen mit vergleichbarer Funktionsweise angeboten haben und auf die Google-App nicht angewiesen sind.

Nicht mehr exklusiv auf den Pixel-Handys: Nothing bringt Google-Feature auf sein Smartphone

Jedenfalls trägt das Projekt jetzt Früchte und mit Nothing ist der erste OEM am Start, der sein bislang einziges Smartphone mittels Android 13-Update außerdem mit dem Game Dashboard von Google ausstattet. Es ist wohl wirklich der erste Android-Hersteller, der diesen Weg geht, auch wenn andere längst einige ihrer Geräte schon auf Android 13 aktualisiert haben.

Mit dem Dashboard für Spiele könnt ihr zum Beispiel schneller Screenshots erstellen oder ganze Videos erstellen. Außerdem aktivieren, dass sofort der Nicht-stören-Modus aktiv ist, wenn ihr ein Spiel startet. Oder per YouTube mit eurer Session live gehen.

Android 12 Spiele Dashboard 3

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleib nett.