Google Stars schon jetzt selbst ausprobieren

Bildschirmfoto 2014-08-14 um 10.17.24

Google Stars wird demnächst als neuer Bookmark-Service an den Start gehen, der eine deutlich umfangreichere Nutzung der klassischen Lesezeichen im Web ermöglicht. Hier gehts deutlich über das einfache Sammeln hinaus, jetzt kann jeder die Testversion schon selbst ausprobieren, wenngleich der Weg nicht ganz offiziell ist.

Dafür muss man sich nur die Chrome-Erweiterung herunterladen, dann in Chrome über die Einstellungen -> Tools -> Erweiterungen die neue Erweiterung per Drag & Drop installieren. Sofort ist die Erweiterung installiert und sollte rechts in der Adressleiste mit einem Icon auftauchen und links direkt neben dem App Launcher in der Lesezeichenleiste.

Bildschirmfoto 2014-08-14 um 10.20.03

Der erste Start der Erweiterung dauert tatsächlich ein paar Minuten, also nicht verzweifeln. Danach sollte sich der Dienst öffnen und bereit zur Nutzung sein, erste automatische Ordner für eure bisherigen Lesezeichen müssten auch schon da sein.

Webseiten können jetzt ganz einfach mit Klick auf das Icon in der Adressleiste in Google Stars abgelegt werden.

Bildschirmfoto 2014-08-14 um 10.24.21

Und die Oberfläche von Google Stars sieht wie folgt aus, eigentlich nicht wahnsinnig überraschend für ein Google-Dienst.

Bildschirmfoto 2014-08-14 um 10.25.13

(via MobileGeeks, Caschy)