Folge uns

News

Google startet neues Sicherheitscenter

Veröffentlicht

am

Google Sicherheitscenter

Google hat auch für deutsche Nutzer ein neues Sicherheitscenter ins Leben gerufen, man möchte damit das Thema Sicherheit im Internet den Nutzern näherbringen. Google ist bemüht mehr Transparenz zu schaffen, denn der Ruf des Konzerns driftet so langsam aber sicher etwas ab. Klar ist eben, dass das wohl bekannteste Internetunternehmen nur Geld verdienen kann, wenn es seine Nutzer gut analysiert und auswertet, um daraus attraktive Produkte zu schaffen. Zugleich wird Sicherheit im Netz ein immer größeres Thema, auch wie mit Nutzerdaten umgegangen wird.

Nutzer können viel selbst bestimmen

Euch dabei zu unterstützen, eure Privatsphäre und Sicherheit selbst zu verwalten, ist ein integraler Bestandteil von allem, was wir tun. Über die letzten Jahre hinweg haben wir zahlreiche Tools entwickelt und permanent verbessert, die euch die Kontrolle über eure Daten geben: Google-Konto ermöglicht euch den Zugang zu allen Daten- und Privatsphäre-Einstellungen, mit dem Privatsphärecheck erhaltet ihr einen schnellen Überblick über die Daten, die Google von euch nutzt, um eure Nutzererfahrung zu personalisieren und auch die Möglichkeit, diese anzupassen und über Meine Aktivitäten seht ihr die Aktivitätsdaten, die mit eurem Konto verknüpft sind.

Zahlreiche Fragen und Hilfestellungen bietet Google nun im hauseigenen Sicherheitscenter. Erklärt werden dort auch neue Tools, wie Family Link sowie YouTube Kids für Eltern. Selbst Themen wie Cybermobbing werden auf der neuen Webseite behandelt.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt