Folge uns

Allgemein

Google stoppt das Roll-Out des Gingerbrad-Updates für das Galaxy S! [UPDATE 1]

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Gingerbread Logo
[aartikel]B003NCX6ZS:right[/aartikel]Ups, was ist denn da los. Wie Vodafone UK nun via Twitter verlauten lässt, beendet Google vorzeitig den Roll-Out des Gingerbread-Updates für das Galaxy S von Samsung. So gibt es Probleme mit dem Update welche aber natürlich nichts mit Vodafone zu tun haben, der Roll-Out dennoch vorerst auch für diese Geräte beendet ist.

In Deutschland ist ohnehin warten angesagt, wenn man das Update via Samsung Kies offiziell installieren möchte. Schade, Samsung wäre zwar nach Google selbst, der erste Hersteller gewesen welcher Gingerbread auf wenigstens ein Gerät bringt aber so wirft das natürlich wieder ein schlechtes Licht auf die Koreaner.

Hier könnt natürlich weiterhin manuell das Update via ODIN auf euer Gerät bringen, wenn ihr eventuell schon Gingerbread drauf habt und ein entscheidendes Problem festgestellt habt, wieso Google das Roll-Out stoppte, dann bitte ab damit in die Kommentare.

[UPDATE 1] 19.04.2011

Danke für den Hinweis in den Kommentaren, scheinbar hat Vodafone die Meldung etwas verfrüht veröffentlicht, denn SamFirmware behauptet, dass das Update weiterhin ausgerollt wird. SamFirmware ist zwar nichts offizielles von Samsung, deren Meldungen stimmten bis dato aber nahezu immer.

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. slothrop677

    19. April 2011 at 18:40

    Anscheinend hat Vodafone die Meldung a weng zu früh rausgehauen: http://mobile.twitter.com/SamFirmware/status/60368406368624640
    Update ist wohl nach wie vor im Plan.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt