Google bietet auf den Kauf von Hardware im eigenen Store eine Bestpreisgarantie an, außerdem gibt es aktuell wieder ein paar Aktionspreise im Shop.

Google hat im eigenen Store ein paar Tage vor dem Start des Pixel 4a neue Schnäppchen gestartet, unter anderem sind die Pixel-Smartphones im Preis reduziert. So richtig gut sind die Preise aber nicht, jedenfalls nicht im Vergleich mit regelmäßig wiederkehrenden Angeboten der bekannten Shops. Zugleich orientiert sich Google bei Bedarf an fremden Preisen anderer Shops, nämlich mit der Bestpreisgarantie.

Google passt sich reduzierten Preisen an

Ja, es gibt wirklich eine Bestpreisgarantie, allerdings nur für die Händler MediaMarkt, Saturn, Tink und Bauhaus. Man muss diese außerdem selbst bei Google nach einem Kauf beantragen, informiert das Unternehmen auf einer Hilfeseite. Die wichtigsten Bedingungen sind folgende:

  • Ihre Anfrage muss innerhalb des Reuezeitraums erfolgen.
  • Die Onlinepreise müssen in der Währung angegeben sein, in der das entsprechende Produkt im Google Store gekauft wurde.
  • Der beworbene Preis muss für dasselbe Modell gelten – gegebenenfalls in derselben Farbe und mit demselben Speicher.
  • Der beworbene Preis muss noch zu dem Zeitpunkt gültig sein, zu dem die Preiskorrektur angefordert wird, und der Artikel muss im Google Store vorrätig sein.
  • Sie müssen einen gültigen Link zu der Werbeaktion oder Webseite eingeben, die eine Preisangabe enthält. PDFs, Screenshots, Bilder oder individuelle Preisangebote sind nicht zulässig.

Schnäppchen sind okay aber keine Knaller

Google bietet aktuell wieder Rabatte auf die eigene Hardware im Google Store, die 530,12 Euro für das Pixel 4 sind aber nicht sonderlich attraktiv. Ohne Angebote in anderen Shops zwar schon, das Smartphone war aber in einigen Aktionen schon für deutlich unter 500 Euro zu bekommen. Es gibt auch noch andere Deals, wie zwei Nest Mini für 85,02 Euro.

Außerdem gibt es 30 Euro Rabatt auf eine Nest Cam Indoor, Nest Cam Outdoor oder Nest Hello beim Kauf eines Nest Hub.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.