Dank Google gibt es wiedermal zwei weitere bekannte Sehenswürdigkeiten, die man nun zumindest digital betrachten und erleben kann. Es handelt sich im Prinzip um 360° Ansichten, die sich natürlich am besten über Google Cardboard erleben lassen. Während man den Buckingham Palace jetzt mit einer Führung auf YouTube in 360° anschauen kann, geht es via Street View auf den Mont Blanc zum Bergsteigen und Eisklettern. Wie immer kann man sich stundenlang durchklicken.

Street View bietet hierbei natürlich ein paar mehr Möglichkeiten die Welten des Mont Blanc zu erleben, das wäre wohl auch nicht mit einem 10 Minuten Video abgetan. Schon vor einigen Tagen stellte man das Miniatur Wunderland aus Hamburg bei Street View zur Verfügung.

Über das folgende Video kann man zudem den Königspalast der Queen in 360° erleben, entweder per Maus am PC oder durch Bewegungen am Smartphone.

(via Google, GWB)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.