Google ist in seiner Kommunikation oftmals nicht gerade „on point“, wenn es um neue Updates rund um Android geht. Gerade bei den Google Play Systemupdates gibt es oftmals einen mangelhaften Changelog. Oft genug gar keinen. Apps wie der Google Play Store werden einfach aktualisiert, aber immer ohne wichtige Informationen für den Nutzer. Das wird nun endlich besser, dank einer neuen Hilfeseite.

Endlich mit Changelog: Google aktualisiert viele Systembestandteile über Google Play

Google verrät nun endlich im Detail, was neu mit den „Google System Updates“ auf unsere Geräte kommt. Gemeint sind damit wirklich alle wichtigen Systembereiche, die Google heute über den Play Store aktualisieren kann. Das können die Google Play-Dienste ganz allgemein sein, aber auch direkt die Play Store-App, die Google Play Games-Dienste, die Autofill-Funktionen und auch Management-Dienste von Android.

Details auch zu Play Store und Play-Dienste

Nur ein paar Tage später hat sich herausgestellt, dass Google sogar noch weitere Details nennt. Nämlich auch, welche Neuerungen per App-Updates für Google Play Store und Google Play-Dienste auf unsere Geräte kommen. Ein veröffentlichter Changelog kann also im Nachhinein noch wachsen, wie sich Januar 2022 herausstellte. Cool und auch längst überfällig!

Oftmals hat man einfach gar nichts verraten

Dadurch wird auch deutlich klarer, welche der Neuerungen überhaupt ausgerollt werden und welche davon dem monatlichen Sicherheitsupdate angehören. Google hat auch oft genug viele Veränderungen gar nicht mitgeteilt, die dann in der Regel durch Zufall bzw. eben durch die Nutzer selbst gefunden werden. Uns freut es, dass Google an der eigenen Kommunikation spürbar arbeitet.

Wer selbst schauen will, kann sich diese Hilfeseite in den Favoriten ablegen.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.