Folge uns

Android

Google Tastatur 3.0: Personalisierte Vorschläge werden jetzt auch aus anderen Google-Diensten gezogen

Veröffentlicht

am

Google verteilt heute ein Update für die Google-Tastatur, welche ja seit einiger Zeit bei Google Play verfügbar ist. Die Version 3.0 bringt eine Verbesserung der integrierten Funktion für die personalisierten Vorschläge mit.

Moderne Smartphone-Tastaturen lernen von eurem Schreibstil und orientieren daran die automatischen Vorschläge für Wörter, Phrasen und Sätze. Die Google-Tastatur zieht sich diese personalisierten Vorschläge jetzt auch aus anderen von euch genutzten Google-Diensten.

Die dabei anfallenden Daten werden allerdings ausschließlich auf eurem Gerät gesichert, so zumindest verspricht es Google.

Die Google-Tastatur bekommt ihr nicht nur über Google Play, sondern dank unserer Kollegen auch direkt hier als APK.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt