Google verteilt heute ein Update für die Google-Tastatur, welche ja seit einiger Zeit bei Google Play verfügbar ist. Die Version 3.0 bringt eine Verbesserung der integrierten Funktion für die personalisierten Vorschläge mit.

Moderne Smartphone-Tastaturen lernen von eurem Schreibstil und orientieren daran die automatischen Vorschläge für Wörter, Phrasen und Sätze. Die Google-Tastatur zieht sich diese personalisierten Vorschläge jetzt auch aus anderen von euch genutzten Google-Diensten.

Die dabei anfallenden Daten werden allerdings ausschließlich auf eurem Gerät gesichert, so zumindest verspricht es Google.

Die Google-Tastatur bekommt ihr nicht nur über Google Play, sondern dank unserer Kollegen auch direkt hier als APK.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.