Google testet Design ohne Navigationsleiste „Google Bar“

google-new-navbar-2

Google will wohl offenbar doch wieder etwas cleaner werden, weshalb sie jetzt schon wieder am Design ihrer Seiten schrauben. Erst im letzten Jahr hatte man die neue Navigationsleiste eingeführt, welche auf allen Google-Seiten Zugriff auf alle anderen Google-Seiten bietet und somit eben auch eine vereinfachte Navigation innerhalb der Google-Dienste ermöglicht. Diese Leiste wird über kurz oder lang wohl wieder verschwinden, allerdings auch nicht so richtig, sondern sie wird quasi in einen App-Drawer verwandelt.

Ihr werdet dann also keine Leiste mehr am oberen Bildschirmrand auf den Google-Seiten finden, sondern nur noch den Login-Button und einen Button für den Schnellzugriff auf alle Google-Dienste. Hat schon ein wenig vom bekannten Startmenü von Windows, ein solcher App-Launcher ist aber bereits auch in Google’s Chrome OS integriert.

Warum Google nun das Design des letzten Jahres doch wieder verwirft, ist mir schleierhaft. Irgendwie weiß man dort wohl nicht, wo man hin will.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]

(via TNW, Pocket-lint, GOS)