Google TV in 2024 auf deutlich mehr Geräten und weniger Android TV

Google Tv Logo Hero

@rubaitulazad, Unsplash

Google TV könnte 2024 deutlich präsenter werden, auch weil neue Marken dabei sind.

Schon vor einigen Jahren hatte man Google TV als Marke wiederbelebt und zugleich damit eine bessere oder zumindest neuere Bedienoberfläche eingeführt. Google TV wird gerade in 2024 auf mehr Geräte zu finden sein und damit das alte Android TV immer mehr vom Markt verschwinden lassen.

Unterschiede von Android TV zu Google TV: Seit ein paar Jahren ist Google TV wieder da, die neue Android-Benutzeroberfläche für Fernseher. Android TV ist der Vorgänger, der abgelöst wird. Das darunterliegende Betriebssystem nennt sich jedoch weiterhin Android TV OS, was durchaus verwirren kann.

Neu auf dem Markt ist zum Beispiel Xgimi mit seinen Projektoren, die man 2024 in Zusammenarbeit mit MediaTek und Google mit Google TV ausstatten wird. Das wird zugleich ein Zeichen dafür sein, dass es möglicherweise deutlich mehr günstigere Streaming-Geräte mit MediaTek-Chipsatz geben wird, auf denen Google TV läuft.

Xgimi-Projektor

Google ist uns eigentlich für 2024 auch mal wieder einen neuen Chromecast schuldig, der mehr auf technischer Seite mehr als das letzte 4K-Modell auf dem Kasten hat, das nun schon paar Jahre alt ist. Aber hierfür gibt es noch keine Anzeichen.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleib nett.