Google TV geht es sehr um Inhalte, weswegen Google auch noch ein paar weitere Pläne in der Hinterhand hat. Es wird derzeit berichtet, dass Google TV in Zukunft auf eigene TV-Kanäle setzt. Die natürlich nicht von Google selbst bespielt werden, sondern mit lizenzierten Inhalten. Diese Kanäle sollen kostenlos sein, weil sie per Werbung finanziert werden. Das hat man bei Protocol erfahren können.

On-Demand und lineares Fernsehen auf einer Plattform

Diese Kanäle sollen letztlich wie lineare TV-Kanäle funktionieren. Sie spielen also permanent Inhalte ab und haben Werbeunterbrechungen. Derweil ist unbekannt, welche Inhalte geboten werden sollen und wie viele Kanäle geplant sind. Außerdem dürfte Google zunächst den amerikanischen Markt bedienen wollen. Eine Zusammenarbeit mit deutschen Anbietern wie der RTL-Gruppe oder Joyn ist sicherlich langfristig denkbar.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.