Google TV: Update verbessert App-only-Modus

Google Tv Logo Hero

@rubaitulazad, Unsplash

Ein bislang nicht angekündigtes Update bessert bei einer Funktion von Google TV nach.

In diesen Tagen scheint Google ein kleines Update der Google TV-Oberfläche zu spendieren, der Modus für die reine Anzeige von Apps wird optimiert. Es handelt sich um den Modus, der auf Google-Funktionen und persönliche Inhaltsempfehlungen verzichtet. Hier werden ausschließlich alle Apps angezeigt, die auf dem Google TV-Gerät installiert sind.

Es gibt für Apps-only nun größere Icons und eine neue Rasteransicht, konnten die ersten Nutzer in den letzten Tagen berichten. Eine erfreuliche Verbesserung sei das wohl. Eine Ankündigung von Google steht hierzu noch aus, möglicherweise war die Bereitstellung der neuen Ansicht für einen späteren Zeitpunkt geplant.

2023-05-09-09-56-22
via Androidpolice

In den Einstellungen von Google TV könnt ihr im Bereich der Profile den Apps-only-Modus jederzeit einrichten bzw. aktivieren

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

1 Kommentar zu „Google TV: Update verbessert App-only-Modus“

  1. An sich wäre der Modus für mich perfekt, wenn damit nicht automatisch eigenes Fotos für den Inaktivitätsmodus ausgeschlossen wären. Das Thema haben sie wahrscheinlich nicht geändert.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!