Google hat bislang kein brauchbares ToDo-Tool im Angebot, obwohl mit Kalender und Gmail zwei Anwendungen im Angebot sind, die sich damit wunderbar verbinden lassen. Zwar bietet Inbox einen besseren ToDo-Manager, doch auch das ist wohl noch nicht der Weisheit letzter Schluss. Jetzt hat Google mit Timeful allerdings ein Unternehmen übernommen, das genau an diesem Punkt […]

Google hat bislang kein brauchbares ToDo-Tool im Angebot, obwohl mit Kalender und Gmail zwei Anwendungen im Angebot sind, die sich damit wunderbar verbinden lassen. Zwar bietet Inbox einen besseren ToDo-Manager, doch auch das ist wohl noch nicht der Weisheit letzter Schluss. Jetzt hat Google mit Timeful allerdings ein Unternehmen übernommen, das genau an diesem Punkt ansetzt.

Timeful ist ein Tool, das eure Aufgaben und Prioritäten in Einklang bringen soll, ich selbst habe es leider nie vorher ausprobiert. Wenn Google solche kleineren Teams und Tools aber übernimmt, ist das meist ein gutes Zeichen. Ob Timeful allerdings je spürbar in die Google-Anwendungen integriert wird oder wie lang dieser Prozess dauert, kann man vorher nicht wirklich sagen.

Schaut euch mal das folgende Video an, in diesem seht ihr die Funktionsweise von Timeful ganz gut,

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=xHeEIiInWnY]

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.