Folge uns

Apps & Spiele

Google Übersetzer für Chrome jetzt deutlich komfortabler

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Der Google Übersetzer für Google Chrome hat ein kleines Update bekommen und bietet nun deutlich komfortablere Übersetzung von Wörtern und Sätzen an. Ab sofort kann man mit der neusten Version auf einer Webseite mit fremder Sprache einfach wie gewohnt Wörter, Sätze oder ganze Textabschnitte mit der Maus markieren und dann direkt über ein eingeblendetes Icon die Übersetzung öffnen.

Bildschirmfoto 2014-10-16 um 12.12.37

Die wird direkt in einem schwebenden Fenster eingeblendet, wie ihr dem einleitenden Screenshot über dem Text entnehmen könnt.

Einfach die neuste Version der Erweiterung direkt im Web Store von Chrome herunterladen, das Update spielt sich allerdings auch von selbst im Hintergrund ein.

(via GWB)

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt