Neuer Google Übersetzer kommt auf weitere Android-Handys

Google Ubersetzer Update Oktober 2021

Das neue Android-Design ab Android 12 hat sogar wieder einen eigenen Namen erhalten. Allerdings braucht es gar nicht die aktuellste Android-Version, um das neue Design für Apps erhalten zu können. Jetzt ist der Google Übersetzer dran.

  • Material You für Google Übersetzer erreicht mehr Geräte.
  • Jetzt sind die Android-Handys anderer Hersteller dran.
  • Das neue Design macht den Übersetzer auch besser bedienbar.

Google hat schon im letzten Jahr viele der eigenen Android-Apps umgebaut und optisch neugestaltet. Dazu gehört natürlich auch der Google Übersetzer, dessen neues App-Design allerdings zunächst nur auf die Pixel-Handys kam. Das scheint sich in diesen Tagen mehr und mehr zu ändern. Der Übersetzer mit Material You-Design erreicht immer mehr Geräte anderer Hersteller.

Bei dieser jahrelang eher schlecht gepflegten App fällt der neue Look besonders stark ins Gewicht:

Google Uebersetzer Material You Pixel 6 Screenshots

Wie ihr sehen könnt, ist jetzt nicht nur das Design neu. Man hat außerdem diverse Bedienelemente an neue Orte gesetzt und deren Erreichbarkeit optimiert.

Zuletzt haben sich besonders einige Samsung-Nutzer über das neue Design freuen können. Android 12 ist dabei keine Voraussetzung.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

1 Kommentar zu „Neuer Google Übersetzer kommt auf weitere Android-Handys“

  1. Ich habe den neuen auch seit paar Tagen, der ist ja Mal völlig schrecklich, ein weiteres Google Produkt was rückschritte erfahren musste. 🙄

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!