Folge uns

Marktgeschehen

Google und Apple beenden großen Patentstreit

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Eigentlich ist das Ende des Streits von Apple und Google eine gute Meldung, doch leider ist damit nur ein Kampf vorerst beendet. Google und Apple einigten sich jetzt darauf, die Waffen vor Gericht vorerst niederzulegen. 

Letztlich geht es eigentlich um den Kampf von Motorola gegen Apple, doch Google ist ja bereits seit einigen Jahren im Besitz des Portfolios der Patente von Motorola Mobility. Beide Konzerne werden sich für eine Patentreform einsetzen, ein Deal für Cross-Lizenzierung wie bei HTC und Apple bleibt allerdings aus. Auch der Kampf von Samsung und Apple bleibt weiterhin bestehen.

Wir selbst hatten hier kaum noch bzw. gar nicht mehr über die Patentkriege berichtet, da diese meist nicht mehr wirklich spannend oder interessant waren, sondern nur geführt wurden, um vielleicht irgendwie dem jeweiligen Konkurrenten zu schaden. Ob vielleicht nur das Ableben von Jobs schon entscheidend für die Einigung war, ist meines Erachtens sogar gut möglich, da vor allem Jobs immer vom Krieg gegen Android gesprochen hatte.

(via ZDnet, Cnet)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt