Folge uns

Android

Google und Audi: Infotainmentsystem mit Android soll zur CES 2014 präsentiert werden

Veröffentlicht

am

Audi A3 Navigation-Display

Laut dem Wall Street Journal werden uns Google und Audi zusammen in der kommenden Woche auf der CES 2014 in Las Vegas ein neues Infotainmentsystem für Autos präsentieren, welches auf dem mobilen Betriebssystem Android basiert.

Die Übermacht in Infotainmentsystemen hatte bisher iOS von Apple, auch wenn es erst in diesem Jahr als Betriebssystem für Infotainments angekündigt wurde, ist es um die Kompatibilität zu iOS-Geräten in den letzten Jahren schon immer etwas besser bestellt. Jetzt wollen Google und Audi voll auf Angriff gehen, die Quellen bestätigen, dass man mit dem neuen Infotainment wie gewohnt von Smartphone und Tablet auch Apps nutzen können wird.

Für den Antrieb könnte wieder Nvidia mit an Bord sein, die schon jetzt mit Audi zusammenarbeiten und die Plattform für die aktuellen Systeme liefert.

Schon jetzt setzt Audi im aktuellen Infotainment verstärkt auf die Nutzung von Google Earth, Street View, Sprachsteuerung und ähnliche Dinge, wie wir für euch schon ausprobierten.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]

(via The Verge, WSJ)

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. Le Brrrr

    30. Dezember 2013 at 12:11

    Gut das jemand so etwas macht :)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt