Google und Samsung zeigen Ice Cream Sandwich und Nexus Prime am 11. Oktober

Ich glaube jetzt ist es raus und wir können uns ganz sicher sein, dass Google mit Samsung auf der CTIA in San Diego definitiv neues heißes Zeug zeigen werden. Es wird wohl die Hardware von Samsung in Form des Nexus Prime sein und die Software in Form von Android Ice Cream Sandwich. Dass die neuste Android-Version auch auf dem Nexus S hervorragend läuft, hat bereits das Video gezeigt, welches gestern Abend beiden Kollegen von Engadget aufgetaucht ist.

[aartikel]B004JM61A8:right[/aartikel]Nicht nur weil Google und Samsung zusammen das Event bzw. die Pressekonferenz veranstalten, sondern auch weil auch das Motto „Google Episode“ heißt und dieser eine Satz mit „look at what’s new from Android.“ endet, glaube ich fest an das neue Nexus-Smartphone mit Android 2.4/4.0.

Was ziemlich cool ist und Samsung vielen anderen Herstellern voraus hat, man wird das Event wieder im Livestream verfolgen können, höchstwahrscheinlich auf Youtube unter http://www.youtube.com/android. Beginnen wird das Event 11:30Uhr vor Ort, was dann bei uns gegen 20:30Uhr Abends wäre, perfektes Programm für die Primetime. (via)

  • Genial wäre es auch mal, wenn verkündet würde, dass alle aktuellen Smartphones innerhalb von 4 Wochen ein Update auf ICS erhalten.

  • Pingback: Samsung Nexus Prime mit Android Ice Cream Sandwich am 11. Oktober - TECHMEDIALIFE()