Google verpasst Android ein hübsches Marken-Update

Android-Logo-Hero

Google überarbeitet das Android-Branding, ab und zu zeigt sich das neue Logo schon.

Diesmal geht es Android anderweitig an den Kragen, die Marke wurde in den vergangenen Monaten erneuert. Immer wieder gab es ein neues Logo zu sehen und einen neuen Schriftzug. Es bleibt zwar beim grünen Roboter-Kopf, aber dieser ist nun eher in 3D gehalten. Bald will Google mehr verraten, deutet das Unternehmen an.

In einem Statement hatte man kürzlich bestätigt, dass die Android-Marke auf der CES 2023 schon anders gezeigt wurde, auch auf der Google I/O und bei diversen Präsentationen. Dabei ist am Schriftzug etwa neu, dass nun erstmal das A in Android großgeschrieben wird. Auch bei den restlichen Buchstaben gibt es kleine Anpassungen.

2023-06-27-13-25-17

Der grüne Roboter wird nun eher in 3D dargestellt und kann je nach Thema auch mal anders aussehen. Zum Beispiel: Geht es um Android Automotive bzw. Google built-in, sieht der Roboter auch gerne mal wie ein Reifen aus. Finde ich cool. Das verleiht der bisher steifen Logo neues Leben und mehr Dynamik.

2023-06-27-13-26-03

Wir zeigen einige Elemente unserer neuen Markenidentität auf verschiedenen Oberflächen, einschließlich unseres CES-Standes von Anfang des Jahres und anderer Kampagnenmaterialien wie Digital- und Banneranzeigen. In den kommenden Monaten werden wir noch mehr zeigen.

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!