Google zeigt sich weiterhin offen für deutsche Pixel-Kunden, wie erneut Einladungen für deutsche Kunden zeigen. Derzeit gehen wohl wieder Mails an Kunden raus, die der Community der Pixel Superfans beitreten können. Dabei handelt es sich um eine exklusive Facebook-Gruppe.

Google schreibt weiterhin, dass die Gruppe eigentlich für Amerikaner ist. Aber dem ist nicht so, nicht mehr zu 100 Prozent. Dennoch muss man das Glück haben und von Google eine Mail mit Einladung zu bekommen. Das ist wohl reiner Zufall

Wir wurden dazu inspiriert, diese Community zu gründen, weil wir wissen, dass du Pixel genauso liebst wie wir, und wir wollten einen Raum schaffen, in dem wir uns gegenseitig kennenlernen können.

Wenn du beitrittst, erhältst du Zugang zu besonderen Vorteilen an einem Ort, lernst andere Superfans kennen, nimmst an unseren exklusiven Veranstaltungen teil und teilst mit, was dir wichtig ist.

Inzwischen erreicht die Pixel-Reihe die siebte Generation und es sind erst knapp über 30.000 Mitglieder bei den Pixel Superfans. Da kann man schon noch von einem sehr exklusiven Kreis sprechen.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Nehmen Sie an der Konversation teil

5 Kommentare

  1. es kann sich jeder bei den Pixel Superfans anmelden. ich hab mich vor einem halben Jahr etwa angemeldet. ansonsten passiert nichts mehr. in der Facebook Gruppe bin ich aber es gibt keine Mails und keine kleinen Geschenke 🤷

  2. Meine Pixel Liebe ist seit dem 6er vorbei. Bekomme nächste Woche mein Samsung und ein Pixelersatz iPhone hab ich bereits. Bin erleichtert die große Liebe endlich los zu sein.

  3. Schon wirklich witzig, dass man seinen Frust an den Pixel-Geräten hier kundtun muss. Komisch, dass andere Menschen anderer Meinung sein könnten. Was will man damit erreichen?

  4. Ich habe eine Einladung erhalten, fehlt nur noch die Annahme bei der FB Gruppe. Mal schauen :)

  5. Ob die verlinkte Gruppe tatsächlich eine deutsche Superfans Gruppe ist wage ich zu bezweifeln. Dort gibt es keinen Administrator „Google“ oder „Made By Google“ wie in der amerikanischen Gruppe.
    Und in die amerikanische wird man nur zugelassen, wenn man auch US-Bürger ist.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert