Google arbeitet im Hintergrund an verschiedensten Geräten und dazu gehören wohl auch wieder Tablets. Früher hatte Google schon mit Samsung, HTC und ASUS eigene Tablets unter der Nexus-Marke hervorgebracht, doch irgendwann diese Sparte wie viele andere Unternehmen komplett aufgegeben. Es gab mit dem Pixel C sogar schon mal ein Android-Tablet für die Pixel-Reihe, allerdings sogar ein Jahr vor den ersten Pixel-Smartphones!

Ein großer Erfolg war das Pixel C nicht, dennoch folgte etwas später mit dem Pixel Slate (Chrome OS) der bislang letzte Versuch. Aber längst hat nicht nur die Pandemie gezeigt, dass diverse Produktkategorien auch wieder im Aufwind sind. Schon vor zwei Jahren hat Google Patente eingereicht, die eventuell für zukünftige Geräte eingesetzt werden können. Letsgodigital hat diese Patente in Grafiken umgewandelt, die diese Produkte in einer Vorschau zeigen.

Tablet von Google: Grafiken sollen ein Design zeigen, das an das Pixel 6 erinnert

Zeitnahe Pläne eher unwahrscheinlich

Nun, was spricht gegen ein neues Tablet von Google, das bald erscheint? Es gibt abseits des zwei Jahre alten Patents leider nichts, was auf ein solches Gerät hinweist. Nicht in den Quellcodes von Google und auch sonst nirgendwo. Google hat also sicherlich nicht die Absicht, in absehbarer Zeit ein eigenes Tablet zu veröffentlichen. Auch wenn uns das andere Medien womöglich weismachen wollen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.