Google will es Nutzern leichter machen Android-Apps vorab auszuprobieren (Gerücht)

Google Play Logo

Es gibt mal wieder tolle Insider-Informationen aus dem Hause The Information bezüglich Google Play und Android. So arbeitet Google an einem System für Nutzer, welches das Ausprobieren neuer Apps deutlich einfacher machen soll. Die Funktion ist nach den bisherigen Informationen quasi als Demo-Modus zu verstehen, der sogar ohne kompletten Download die Nutzung einer App ermöglichen soll. Das spart den Nutzern Zeit, Datenvolumen und soll letztlich für mehr App-Käufe sorgen. Wiedermal soll der Fokus auf den neuen Märkten liegen, die Google beispielsweise mit Android One erschließen möchte.

Die neue Funktionalität wird ermöglichen einen Teil einer App nutzen zu können, um sich vor dem kompletten Download bzw. Kauf ein Bild machen zu können. Klingt meines Erachtens nach einer tollen Idee, die Google hoffentlich umsetzt. Möglich wäre das wohl über HTML5, wie es Kickfolio schon mit iOS-Apps ermöglicht. Klingt doch ziemlich cool und nützlich, oder was meint ihr?

(via 9to5Google)