Folge uns

News

Google will nun auch Wartezeiten für Restaurants anzeigen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Suche Header Logo

Google führt für die mobile Suche und später auch für Maps ein, dass Nutzer direkt in der Suche die Wartezeiten bei Restaurants einsehen können.

Wer noch nicht in den USA war, wird das vermutlich gar nicht so kennen. Dort ist es durchaus üblich in einem Restaurant zu warten, an der Bar oder im Eingangsbereich, bis wieder ein Tisch frei wird. Man bekommt dort wirklich einen Pieper in die Hand gedrückt, der dann über einen verfügbaren Tisch informiert. Deshalb macht es für Google auch Sinn, die Stoßzeiten-Funktion um eine weitere Info zu erweitern. Nicht nur in den USA führt Google jetzt ein, dort zusätzlich die einzuplanende Wartezeit mit anzuzeigen.

In Deutschland dürfte diese Funktion vielleicht ein wenig nutzlos sein, da man hierzulande für gewöhnlich nicht stundenlang auf einen freien Tisch wartet. Ist das Restaurant voll, hat man meist Pech gehabt. Google erwähnt aktuell aber nicht, ob die Funktion nur regional begrenzt sein wird. Erst soll sie in der Suche verfügbar gemacht werden, später dann auch in Maps.

Kommentare

Beliebt