Google will in der mobilen Suche wohl noch mehr Vorschaubilder zeigen, derzeit wird eine solche Veränderung umgesetzt. Eigentlich hat Google fast nur für Schlagzeilen sogenannte Thumbnails, doch auch für andere Suchergebnisse hat der Konzern diese Funktion nun eingeführt. In diesem Fall werden die Bilder allerdings stets rechts vom Snippet unter der Headline angezeigt, das zeigen die Screenshots erster Nutzer. In Deutschland lassen sich diese Veränderungen jetzt ebenfalls schon wahrnehmen.

Ein Bild soll dem Nutzer behilflich sein, das richtige Suchergebnis zu finden.

Bei einem Tier sogar noch mehr, die Suche nach „Bär“ zeigt neben nahezu jedem Suchergebnis ein Bild. Egal ob es sich um eine Webseite zum Thema handelt, ein Artikel einer News-Seite oder Wikipedia. Bei anderen Themen tauchen bei mir aktuell fast immer nur Bilder auf, wenn es sich um einen Wikipedia-Eintrag handelt oder um Artikel im Schlagzeilen-Bereich der Suche.

Google ist experimentierfreudig

Google hat in 2017 über 31.000 „Side-by-Side-Experimente“ ausprobiert und im Zuge dessen über 2400 Veränderungen für die Suche implementiert. Ein großer Teil davon ist so klein, dass wir davon manchmal gar nichts mitbekommen. Die Vorschaubilder hatte man getestet und sehr positives Feedback dafür erhalten, deshalb erfolgt nun die Integration in die mobile Suche. [viavia]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.