Keine feindliche Übernahme: Googlenovo

In diesem Jahr scheint bei einigen großen Tech-Konzernen ein leichtes Rebranding anzustehen, Google hatte zuletzt mit einem neuen Logo und Look auf sich aufmerksam gemacht. Im Vordergrund stehen seit einiger Zeit einfache Logos nur mit dem Namen des jeweiligen Unternehmens. Noch knapp drei Monate vor Google hatte Lenovo bereits ein neues Logo präsentiert. Beide Konzerne haben im Prinzip nichts miteinander zu tun, außer dass beide mal in Besitz von Motorola Mobility waren bzw. sind. Schon lustig, dass die Logos beider Konzerne jetzt sehr ähnlich sind.

Wie die Kollegen feststellen konnten, benutzen beide Konzerne sogar exakt dasselbe „e“ im Logo, Lenovo macht es nur etwas fetter. So könnte man passenderweise ein Googlenovo aus beiden Namen zaubern und müsste für ein gemeinsames Logo an den Schriftzügen nicht mal etwas ändern.

Schon ein lustiger Zufall, dass die Logos und auch noch die Namen so wunderbar zusammenpassen. Ob da die gleiche Marketingagentur beauftragt wurde?

(via The Verge)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.