Googlerola: Aktionäre haben abgestimmt, Google übernimmt Motorola

googlerola1-640x283

Vor einige Zeit hatte Google etwas Großes angekündigt, man wolle den amerikanischen Hersteller Motorola komplett übernehmen, zumindest den Teil Mobilfunksparte Motorola Mobility. Doch diese Übernahme war natürlich noch von mehreren Faktoren als nur Geld abhängig, neben dem Kartellämtern mussten hier auch noch die Aktionäre ihr Ja-Wort geben.

Nach der von Motorola einberufenen Hauptversammlung ist nun aber klar, die Übernahme durch Google wird stattfinden, dafür stimmten insgesamt 99 Prozent der anwesenden Personen. Was Google mit Motorola allerdings vor hat bleibt unklar, man möchte den Hersteller definitiv aber nicht anderen Partnern vorziehen, dass hier eben der faire Wettbewerb bestehen bleibt.

[aartikel]B005XLW7AM:right[/aartikel]Für Motorola wird die Übernahme dennoch Vorteile bringen, besonders für die Kundschaft dieser Geräte. Die miserable Update-Politik benötigt zwingend einen Anschub und auch sonstige Software-Anpassungen seitens Motorola waren nie so richtig das Gelbe vom Ei.

Während meines Aufenthalts in den USA konnte ich mir gestern die neuste Kreation von Motorola anschauen, das RAZR, meinen kurzen ersten Eindruck könnt ihr euch hier durchlesen. (via)