Folge uns

Android

Googles Lite-App heißt jetzt Google Go und landet im Play Store

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Go App Header

Google hat die nächste Android-App im Google Play Store veröffentlicht, diesmal gibt es die Lite-App mit einem neuen Branding „Google Go“ und in der ersten finalen Version. Wie der Name der App bisher vielleicht schon verraten hat, ist Google Search Lite bzw. nun Google Go eine verkleinerte Suche-App. Im Vergleich stehen installiert 13 Megabyte gegenüber 300 Megabyte benötigter Datenspeicher. Auch der benötigte Arbeitsspeicher ist deutlich geringer, da stehen sich 500 Kilobyte satten 150 Megabyte gegenüber.

Google Search Lite wurde mit Version 1.0 nun zu Google Go und steht im Google Play Store zur Verfügung. Der Download von dort ist aber für uns nicht möglich. Google richtet diese App gezielt auf die Märkte aus, in denen es schlechte Mobilfunknetze und aufgrund der wirtschaftlichen Lage auch eher schwächere Android-Smartphones gibt. Zumindest die schlechten Netze können wir auch in Deutschland bieten.

Theoretisch sollte die Go-App dann aber in den kommenden Stunden oder Tagen auf dem APKMirror auftauchen, dort sehe ich aktuell nur die alte Version von Search Lite. [via reddit]

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt