Folge uns

Googles neue Uhr-App mit Schlafenszeit ist da

Denny Fischer

Veröffentlicht

in Android

am

Google Apps Head

Google vergrößert das Portfolio des Android-Betriebssystems an Funktionen rund um Digital Wellbeing. Diesmal konzentriert man sich auf unseren Schlaf.

Google hat für die eigenen Android-Smartphones eine neue Funktion in die Uhr-App integriert. Schlafenszeit nennt sich der neue Tab, der allerhand interessante Neuerungen mitbringt. Einerseits ist dieser Modus dafür da, eine Schlafenszeit festzulegen, um in dieser Zeit auch eure Smartphone-Nutzung zu messen. Daraus analysiert die App, welche Fehler ihr möglicherweise macht, um euch selbst um einen erholsamen Schlaf zu bringen. Es gibt aber noch etwas mehr.

Mega-Update für Google-Handys: 26 neue Funktionen und Verbesserungen

Während der festgelegten Schlafenszeit lassen sich Funktionen automatisch einschalten, wie etwa „Bitte nicht stören“, der Graustufenmodus des Displays oder auch eine Messung von Geräuschen und Licht im Raum. Zudem kann man sich mit beruhigenden Klängen leichter in den Schlaf bringen. Vieles davon ist nicht sonderlich innovativ, dafür jetzt auf dem Smartphone an einem einzigen Ort zu finden.

Schlafenszeit Uhr App Screenshots

Die neue Schlafenszeitfunktion in Uhr-App hilft Ihnen dabei, einen konsistenten Schlafplan einzuhalten und jede Nacht ein besseres Gleichgewicht mit Ihrer Bildschirmzeit herzustellen. Schlafen Sie ein, während sie beruhigende Geräusche hören und Unterbrechungen während des Schlafens zu begrenzen. Wenn Sie nach dem Schlafengehen an Ihrem Telefon aktiv bleiben, erhalten Sie eine Momentaufnahme davon, wie viel Zeit Sie wach verbringen und mit welchen Apps. Jeden Morgen können Sie mit Ihrem Lieblingstrack oder mit einem allmählich helleren Bildschirm mit Sunrise Alarm aufwachen.

Bei mir war die Neuerung sofort mit der Ankündigung bzw. der Aktualisierung auf das Juni-Update da.

Uhr
Preis: Kostenlos

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beliebte Beiträge