Folge uns

News

Googles neuer Foto-Dienst soll Ende Mai präsentiert werden, ohne Google+

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

2015-05-20 09_49_14

Die Foto-App für Android zu benutzen treibt mich immer wieder in den Wahnsinn, denn der Foto-Dienst von Google hängt eng mit Google+ zusammen und so kommt es nicht selten vor, dass ich auch mal die Google+ App starte und dann doch wieder in meinen lokalen Fotos lande. Wer sich das ausgedacht hat, arbeitet sicher nicht mehr bei Google oder ist seit langer Zeit für eine ordentliche Lösung beauftragt. Die soll nun endlich zur Google I/O gegen Ende Mai kommen, die Trennung von Google+ und Fotos, sodass ein eigenständiger Foto-Dienst vorgestellt wird.

Der neue Foto-Dienst von Google soll vorrangig natürlich einen Online-Speicher für Fotos bieten, womit ihr auch eure Fotos an Freunde, Familien usw. online teilen könnt. Endlich aber eigenständig, endlich ein richtiges Google Fotos. Bei Blooomberg meint man, dass der Dienst zur Google I/O vorgestellt wird, hoffentlich geht dieser dann auch recht fix an den Start. Entsprechend neue Apps für Android können wir meiner Meinung nach auch erwarten.

(via 9to5Google)

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt