In diesen Tagen sind ein paar frische Updates für diverse Android-Apps von Google unterwegs. Darunter ein Update für das Gboard, welches jetzt noch etwas bunter für die Nutzer wird. Insofern man gerne Emojis verwendet. Aber ich unterstelle mal, das machen sehr viele Nutzer und sicher auch einige Leser von uns. Im Sommer gibt es quasi zwei Emoji-Upgrades für das Gboard von Google.

Gboard: Emojis und Textaufkleber

Zum einen wird die Emoji Kitchen erweitert. Die Emoji Kitchen erlaubt es euch, aus mehreren Emojis coole Kombinationen zu erstellen. Ihr tippt zwei Emojis im Textfeld ein, die das Gboard dann in verschiedenen Variationen kombiniert und euch als Sticker zum Versenden in Apps wie WhatsApp anbietet. Zum Beispiel wie auf dem nachfolgenden Screenshot:

1600 neue Kombinationen starten für die Emoji Kitchen diesen Sommer.

Etwas anders und doch ähnlich sind die Textaufkleber. Eine noch junge Funktion. Sie erstellt euch bunte Aufkleber aus eingegebenen Wortgruppen. Google will das Feature breiter in der Android-Welt verfügbar machen, orientiert sich zunächst aber an der englischen Sprache.

Textaufkleber im Gboard.

Google Fotos mit Erinnerungen an den Frühling

In diesen Tagen tauchen bei immer mehr Nutzern neue Erinnerungen in Google Fotos auf dem Smartphone auf. Diese Erinnerungen bieten uns diesmal einen Blick zurück auf den Frühling des Jahres, der gerade nahtlos in den Sommer übergeht. „Best of Spring 2022“ ist die Bezeichnung der neuen Kollektion auf Englisch. Meist dauert es etwas, bis neue Erinnerungen auch für deutsche Nutzer verfügbar sind.

Kontakte-App im Wear OS 3-Style

Google optimiert weiterhin seine Apps für Tablets und Smartwatches. Dazu gehört eine neue Kontakte-App, die jetzt dem Stil von Wear OS 3 entspricht. Sieht besser aus und lässt sich besser bedienen.

Uhr erhält Tablet-Layout

Google will viele seiner Apps für Tablets optimieren und macht entsprechende Fortschritte. Diesmal für die Uhr-App, die an größere Bildschirme angepasst wurde. Kein großes Ding, aber sehr erfreulich.

Authenticator versteckt Codes

Eine Neuerung für die Authenticator-App von Google versteckt die Codes für den ersten Blick und der Nutzer muss aktiv werden sie zu sehen. Das entsprechende App-Update rollt seit einiger Zeit aus und sollte langsam auch auf euren Geräten landen.

Google Tasks erhält neues Stern-Feature

In den kommenden Wochen wird man in der Aufgaben-App von Google besonders wichtige Aufgaben mit einem Stern markieren und danach entsprechend filtern können.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.