Google erweitert ein paar Funktionen seiner Apps, diesmal ist wieder die Telefon-App dran. Was neu ist, konnte frühzeitig entdeckt werden.

Google führte bereits vor einiger Zeit eine neue Funktion in die eigene Telefon-App ein, mit der Nutzer einen Anruf aufzeichnen können. Nun soll eine Erweiterung unterwegs sein, verrät schon heute der Quellcode der aktuellen App-Version. Aus diversen Textbausteinen geht hervor, was demnächst neu für diese Funktion ist.

Google führt nämlich ein, dass zukünftig alle Anrufe von unbekannten Nummern automatisch aufgezeichnet werden können. Kommen Anrufe von dubiosen Rufnummern, die euch eventuell überrumpeln, habt ihr alles automatisch „auf Band“. Denkt man an so Dinge wie den „Enkeltrick“, könnte das wirklich praktisch sein. Außerdem auch eine Gedankenstütze für längere Telefonate.

Anrufe aufzeichnen: Google legt für eigene Telefon-App nach

Warum macht uns Google damit zum schlechten Spion? Diese Aufnahmen werden stets angekündigt. Die Gesprächsteilnehmer erhalten einen Hinweis, dass der Anruf aufgezeichnet wird. Die eigenen Telefonate können daher nicht unentdeckt mitgeschnitten werden, jedenfalls nicht über Googles Telefon-App.

Außerdem verweist Google den Nutzer an die jeweils geltenden Gesetze für Anrufaufzeichnungen zu denken.

In Deutschland steht die Aufzeichnung von Anrufen bislang nicht zur Verfügung. Ich schätze mal, dass das auch noch eine Weile dauert oder vielleicht sogar nie passiert. Es ist außerdem nicht absehbar, wann die neue Erweiterung der Funktion überhaupt zur Verfügung steht. Aus der bloßen Entdeckung kann man noch nichts schließen.

Bis dato steht die Telefon-App von Google auch für Geräte einiger anderer Hersteller zur Verfügung, wozu Nokia und Xiaomi zählen. Auch die Aufzeichnung von Anrufen steht auf diesen Geräten zur Verfügung, nachdem sie erst nur exklusiv auf Pixel-Geräten angeboten wurde.

Preis: Kostenlos

via XDA

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

2 Kommentare

  1. Da das aufzeichnen von Telefonaten ohne die Zustimmung der Gegenseite in DE verboten ist, wird das Feature hier wohl nicht aktiviert sein.

  2. Oh nein, ich kann über die offizielle App nicht legal Anrufe aufzeichnen. Doof nur dass es ausreichend Apps gibt mit denen das einwandfrei klappt. Und dubiosen Nummern und wichtigen anrufen nehme ich es trotzdem auf, auch ohne Nachfrage.
    Muss mich nicht von Telemarketing Betrügern reinlegen lassen. Die schneiden die Telefonate ja auch so zusammen wie die es wollen. Wenn man da einmal „Ja“ sagt ist man dran.
    Was diese Regelungen zur privaten Aufnahme von Telefonaten angeht, haben wir Nachholbedarf.

    Und wenn es ein wichtiges Beweismittel wäre würde es vom Richter sowieso zugelassen werden, also warum das Drama?

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.