Seit nun schon mehreren Monaten geistert ein neues Samsung-Smartphone durchs Netz, welches zu Beginn anhand der Bezeichnung als Galaxy S3 gehandelt wurde. Denn das Galaxy S2 ist mit der Bezeichnung GT-I91xx und das Galaxy Nexus mit GT-I92xx ausgestattet, deshalb dürfte das Galaxy S3 eigentlich mit GT-I93xx in den Handel kommen. Natürlich sind das auch nur […]

Seit nun schon mehreren Monaten geistert ein neues Samsung-Smartphone durchs Netz, welches zu Beginn anhand der Bezeichnung als Galaxy S3 gehandelt wurde. Denn das Galaxy S2 ist mit der Bezeichnung GT-I91xx und das Galaxy Nexus mit GT-I92xx ausgestattet, deshalb dürfte das Galaxy S3 eigentlich mit GT-I93xx in den Handel kommen. Natürlich sind das auch nur wieder wilde Spekulationen, scheint aber erst mal recht logisch zu sein.

Einem Benchmark können wir nun dem unbekannten Smartphone entnehmen, dass es auf jeden Fall mit einem 720p Display ausgestattet ist. Auch der Prozessor wird offenbar ein Exynos-Chip aus dem eigenen Hause sein, wobei anhand der Bezeichnung 4×12 nicht zu entnehmen ist, ob es sich hierbei um den Dual-Core-Chip Exynos 4212 oder den Quad-Core-Chip Exynos 4412 handelt. Als OS kommt bei diesem Smartphone Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) zum Einsatz, was wiederum nicht sehr verwundert.

Vorerst müssen wir weiterhin abwarten, welches Gerät das I9300 nun sein wird, was tippt ihr? [via] [asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

Denny Fischer

Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit 2009 über die aktuellsten Technik-Trends. Schon immer an Technik interessiert, begann die Karriere mit eigenem Blog ab 2008 - nur ein Jahr später mit dem Fokus...

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.