Hama Internet-TV-Box 2 angekündigt – kommt mit Android Ice Cream Sandwich

hama-internet-tv-box-2

hama-internet-tv-box-2Auch wenn die neuen sogenannten Smart TVs immer mehr sich verbreiten und keine Besonderheit mehr sind, so besitzt noch nicht jeder ein solches Teil und will aber dennoch eventuell nicht mehr auf Internet und Apps auf dem TV verzichten. Will man also auch Apps auf seinem TV ausführen, ohne sich dafür gleich einen Smart TV kaufen zu müssen, bleiben einem noch kleine Receiver mit Android à la Google TV. Diese sind nicht fest an einen TV gebunden, zudem sind diese recht klein und können so leicht transportiert werden, anders als etwa ein 40 Zoll großer Fernseher. Hama bringt nun eine neue Internet-TV-Box in den Handel, welche mit 179 Euro (UVP) auch durchaus bezahlbar ist.

Vorgestellt bzw. ausgestellt wird diese erstmals auf der IFA und soll kurz danach dann erhältlich sein. Dank Cortex-A9-Prozessor, Mali 400-GPU und 1GB RAM Arbeitsspeicher ist genügend Leistung an Bord, als OS wird Android Ice Cream Sandwich zum Einsatz kommen und Anschlüsse sind in Form von HDMI, dreimal USB 2.0, optischer Audio-Ausgang, SD-Kartenslot, YPbPr und AV-Out ausreichend vorhanden. Für eine Internetverbindung gibt es WLAN b/g/n sowie noch einen Ethernet-Anschluss.

Als Zubehör gibt es für die Box eine sogenannte Air Mouse für die Steuerung der Box, diese Air Mouse ermöglicht die Steuerung unter anderem via Bewegungen. Die Air Mouse soll bereits beiliegen und mit zur Grundausstattung gehören. [via]

[asa]B005C3FMSK[/asa]