Heute hat Oppo das N1 offiziell vorgestellt, ein 5,9 Zoll großes Smartphone mit besonderer Kamera, einem Touchpad an der Rückseite und einem stark angepassten Android namens Color OS. Die Erwartungen waren hoch und wurden insgesamt sicher auch nicht enttäuscht. Die Kollegen konnten sich vor Ort in Peking das N1 bereits anschauen und haben dabei natürlich die Kamera angeschaltet.

Unter anderem sieht man den Einsatz des Touchpads an der Rückseite, das zumindest optisch aber nicht zu erkennen ist, was uns ganz gut gefällt. Das besonders coole am Color OS ist meiner Meinung nach die integrierte Gestensteuerung, welche nicht nur teilweise vom Nutzer konfiguriert werden kann, sondern auch bei ausgeschaltetem Bildschirm funktioniert.

Mehr Infos zum Gerät bekommt ihr bei uns im Artikel zur Präsentation.

[youtube i_XzQfKNmgc]

(via Engadget)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.